Avernakø

Avernakø besteht eigentlich aus zwei Inseln – Korshavn und Avernak, die durch einen Damm miteinander verbunden sind. Von der hügeligen Landschaft eröffnet sich immer wieder ein unvergleichlicher Blick über das südfünische Inselmeer. Highlights: Die Kirche und die seltenen Rotbauchunken.

Fakten
Fährverbindung: Faaborg - Avernakø - Lyø (11 km – 35-70 min.) / www.oefaergen.fmk.dk
Einwohner 1.1.2016: 114
Fläche: 6 km2

Übernachtungsmöglichkeiten und Attraktionen

 

Teilen Sie diese Seite