Øpas

Urlaub auf Drejø

Drejø besteht aus zwei zusammengewachsenen Inseln. Der Ostteil ist verhältnismäßig flach, der Westteil ist dagegen von Hügeln geprägt. Auf Næbbesodde erhebt sich ein Steilküstenzug bis zu 16 m über den Meeresspiegel. Highlights: Die Kirche und das kulturhistorische Museum „Gl. Elmegaard“.

Drejø

Fakten

Fährverbindung:
Svendborg - Skarø - Drejø (16,5 km – 75 min.) www.svendborg-havn.dk
Einwohner 1.1.2019: 69
Fläche: 4,2 km