Urlaub auf Omø

Foto: LDF

Omø bestand ursprünglich aus zwei kleineren Inseln, die durch eine kleine Bucht getrennt waren. Heute ist hiervon nur noch der See Omø Sø übrig. Die Insel ist für ihren Vogelreichtum bekannt, der hier das ganze Jahr über zu erleben ist.

Fakten

Fährverbindung:
Stigsnæs - Omø (11 km – 50 min.) www.aofaerger.dk
Einwohner 1.1.2019: 163
Fläche: 4,5 km

www.omoe-net.dk