Fejø Calva

Fejø Kernegaarden

Kai Winter verliert fast den Atem, wenn er von Kernegaarden erzählen soll. Der Ort enthält so viele Initiativen, so viele Ideen und so viel Passion.

Wir versuchen es trotzdem: Kernegaarden ist ein ökologischer Obstanbau, Mosterei, Tierhaltung mit Freilandrindern und Ziegen und außerdem ist hier ein Urlaub auf dem Bauernhof möglich.

Wir leben seit 20 Jahren auf Fejø und wir haben das hektische Leben in der Stadt aufgegeben. Fejø ist mit seiner ganz besonderen Natur einfach ein wunderschöner Ort, um morgens aufzuwachen. Hier auf Kernegaarden erleben wir eine Balance zwischen Beruf und Freizeit, die gerne alles, was man hier erleben kann, beeinflussen soll.

Fejø cider æbler

Nachhaltigkeit durchdringt Kernegaarden nicht nur in der Art wie das Leben gelebt wird, sondern auch in der Art wie man mit den Werten umgeht und sich damit der Umwelt anpasst. Dies bedeutet unter anderem, dass der Ort CO2-neutral betrieben wird. Hier hat man eine eigene Windmühle. Sie liefert Strom für den Eigenbedarf und deckt auch den Verbrauch der Nachbarn ab. Früher sah Kai die Mühle, die eigentlich verschrottet werden sollte, als Schandfleck. Hübsch war sie nicht, hören konnte man sie auch. Die Windmühle ist jedoch eine Quelle für grüne Energie. Deshalb ist sie eine willkommene Quelle im Hinterhof.

Fejø, Kernegaarden
Fejø Kernegaarden skilte

Wenn Sie Kernegaarden mit all seinem Charme besuchen, sollten Sie einen Tapasteller probieren, der eine örtliche Spezialität darstellt. Erwähnen wollen wir auch den organischen Kaffee und Anitas Karottenkuchen. Den Kuchen backt Anita nach einem alten Rezept ihrer Mutter.

Für unsere Tapasteller und die übrigen Gerichten benutzen wir, soweit möglich, lokale Produkte, sodass man die vielen Spezialitäten von Fejø zu probieren bekommt

Fejø Kernegaarden gårdbutik

Se mere på www.kernegaarden.dk  eller på www.fejocalva.dk