Angelplatz - Bjørnø

Bjørnø ist eine herrlich kleine Meerforelleninsel. Hier gibt es keine Autos, so dass Sie zu allen Plätzen laufen müssen. An der Nordwestspitze angeln Sie von Land aus über die sehr tiefe Einfahrt zum Faaborg Fjord. Die ganze Südküste zeichnet sich durch eine schöne Steilküste mit großen Steinen und guten Möglichkeiten auf der gesamten Strecke aus. Die Südostspitze ist durch ein sehr langes und interessantes Riff geprägt. Und nicht zuletzt ist Watfischen in Seegrasgürteln zu beiden Seiten des Fähranlegers möglich. Die Fährbrücke befindet sich auf der Nordseite. Nehmen Sie Rücksicht auf die vielen Vögel in diesem Gebiet, besonders im Zeitraum 1. März bis 15. Juli.

P: Parken im Hafen von Faaborg.