Der Teufelsstein

Der Teufelsstein - Bronzenalter

Im Holländerhaus bei Lohals gibt es einen der schönsten Helleristningssteine (mit Felsenzeichnungen) der jüngeren Bronzezeit. Der Stein wiegt ca. 3,5 Tonnen und ist in zwei Teile geteilt. Auf dem Stein befinden sich 198 schalenförmige Vertiefungen und zwei Hände. Der Stein, der auch Teufelsstein genannt wird, wurde zum Danefæ (Gegenstände aus Edelmetall oder von kulturhistorischem Wert aus der Vorzeit) erklärt.