Søbygaard

Foto: Daniel Villadsen
Attraktionen
Museen
Addresse

Søbygårdsvej 2

5985 Søby Ærø

Kontakt

E-Mail:info@arremus.dk

Telefon:62581676

Herzog Hans der Jüngere ließ die Gutsanlage 1580 erbauen. Sowohl das kleine Jagsdschloss als auch der Wirtschaftshof wurden auf Erhöhungen von 5-6 Metern erbaut, die mit mächtigen Feldsteinen befestigt sind.
Über den Wallgraben führt eine neuerbaute Zugbrücke, die in den Pfostenlöchern der ursprünglichen Brücke aus Herzog Hans' Zeit errichtet wurde.

Der Gutshof liegt unweit einer mittelalterlichen Wallanlage aus dem 12. Jahrhundert.Als geschichtsträchtiger Ort hat Søbygaard auch seinen Schlossgeist, die "Weiße Dame" und bezeugt die Vergangenheit Ærøs unter den Herzogtümern.

In den Gebäuden des Wirtschaftshofes befindet sich die Verwaltung und ein Konzertsaal, in dem alljährlich im Juli und August eine Reihe klassischer Konzerte stattfinden. Im eigentlichen "Schloss" sind in den Sommermonaten wechselnde Sonderausstellungen zu sehen. 

Bis zum 30 marts ist eine Öffnung nach Vereinbarung mit dem Museum Ærø ( Tel. +45 62522950 )möglich.


FRÖSCHE KÜSSEN :
" Fröscheküssen " ist eine Familienaktivität mit lustigen und interessanten Erlebnissen in der Natur.
Eintrittspreise: Kinder dkk 20,- Erwachsene dkk 50,-( incl. das Schloss )
www.kys-froen.com


Addresse

Søbygårdsvej 2

5985 Søby Ærø

Erleben Sie auch

Aktualisiert von:
Ærø Turistbureau