Venø

Venø

Venø hat, trotzt seiner Kargheit, eine schone und abwechselnde Natur. Hier findet man grune Wiesen und braune Heideflachen, steile Abhange und wundervolle Waldgebiete. Im Norden findet man das Wassergebiet "Nørskov Vig", wo man ein einmalig reiches Vogelleben erleben kann. Ausserdem findet man auf der Insel viele Sangvogel, Sumpfvogel, Moven, Fasanen und Hasen. Auch Rehe gehoren zur Tierwelt der Insel.Die Insel hat auch einige charakterristische Hugel.

Das Reservat darf man vom 1.4. bis zum 15.7 nicht betreten.